Unser Senior-Chef Leopold setzte durch seine Begeisterung für die Landwirtschaft den Grundstein für unseren heutigen Betrieb. Als seine Gattin Hilda aus landwirtschaftlichen Produkten wahre "Schmankerl" zauberte stand 1975 einem Heurigenbetrieb nichts mehr im Wege.

Diese Tradition wird von ihrem Sohn Werner, der 1994 die Wein- und Ostbauschule Krems mit der Meisterprüfung zum "Wein- und Kellermeister" absolvierte und seiner Frau Gabriele, die 2006 die Ausbildung zur "Traisentaler Weinbegleiterin" absolvierte, weitergeführt. Mit ihren Kindern Verena, Lena und Werner wächst bereits die nächste Generation heran.

Unser Betrieb liegt in der Kellergasse am Eichberg und gehört zum Weinbaugebiet Traisental. Unsere Rebanbaufläche beträgt 18 Hektar in unterschiedlichen Lagen.